Infoveranstaltung Kommunaler Klimaschutz im Landkreis Tuttlingen

Bodensee-Stiftung informiert über kommunalen Klimaschutz 

Welche Anforderungen auf Kommunen zukommen ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, zeigen das Klimapaket der Bundesregierung und der Protest der „Fridays for Future“ Bewegung. Die gesellschaftlichen Erwartungen sind hoch. Kommunen werden in die Verantwortung genommen und sind ein Schlüsselakteur mit Verfahrens- und Planungskompetenz und haben Vorbildfunktion.

Was Kommunen in den nächsten Jahren leisten müssen, um ihren Beitrag zum kommunalen Klimaschutz und zur CO2 Einsparung zu erbringen, welche Anforderungen erfüllt werden müssen und wie eine strategische Klimaplanung erfolgreich ist, stellt die Energieagentur Landkreis Tuttlingen für die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg und die Bodensee-Stiftung im Rahmen des Projektes „PV-Netzwerk Schwarzwald-Baar-Heuberg“ vor.

Datum: 25.03.2020
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Schlosshalle, Schlossstraße 26, 78573 Wurmlingen

Die Veranstaltung berichtet über kommunale Wärmeplanung, Solarnutzung auf Freiflächen und Gebäuden sowie Kooperationsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Akteuren der Energiewende. Akzeptanz und Beteiligung von Bürger*innen ist ein Garant für den Erfolg von kommunalem Klimaschutz. Die Referenten stellen gute und gelungene, kommunale Beispiele vor und erläutern den Weg von der Idee bis zur Realisierung von CO2-Einsparungen. Besonders wichtig ist, wie trotz unterschiedlicher Haushaltslagen Projekte finanziert werden und mit welchen Förderungen Kommunen rechnen können. 

Die Veranstaltung richtet sich an Gemeinde- und Stadträt*innen, Bürgermeister*innen, Mitarbeitende aus der Verwaltung, sowie interessierte Bürger*innen. Wir freuen uns auf ihre Teilnahme und laden Sie herzlich zur Infoveranstaltung kommunaler Klimaschutz ein.

Ein ausführliches Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Eine formlose, verbindliche Anmeldung bitte an dimitri.vedel@bodensee-stiftung.org ist bis zum 23.03.2020 möglich.