Stellenausschreibung – ProjektLeiter*in (m/w/d) Biodiversität, Lebensmittelwirtschaft, Landwirtschaft

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

ProjektLeiter*in (m/w/d) für das Themenfeld

„Biodiversität, Lebensmittelwirtschaft, Landwirtschaft“ (80%)

Die Bodensee-Stiftung ist eine projektorientierte Umwelt- und Naturschutzorganisation und setzt sich für nachhaltige Wirtschaftsweisen in der internationalen Bodenseeregion und darüber hinaus ein. Unsere aktuellen Handlungsfelder sind „Unternehmen & Biologische Vielfalt“, „Landwirtschaft & Klima“, „Energiewende“ sowie „Natur- und Gewässerschutz.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine selbständige, umsetzungsstarke und sym­pathische Persönlichkeit für leitende Aufgaben in Projekten im Themenfeld „Biodiversität, Lebensmittelwirtschaft und Landwirtschaft“. Hier setzt die Bodensee-Stiftung gemeinsam mit Akteuren der Lebensmittelbranche und der Landwirtschaft Projekte für mehr Biodiver­sität um – im regionalen, bundesweiten und internationalen Kontext.

Beispiele für Ihre Aufgaben:

  • Ausweitung des Konzepts „Insektenfördernde Regionen“ auf regionaler, nationaler und EU-Ebene;
  • Stärkung von Wissen und Kompetenz zur Biodiversität von Standardorganisationen sowie Manager*innen in der Lebensmittelbranche;
  • Konzeption und Begleitung von Pilotprojekten zur Biodiversität in der Lebensmittelbranche
  • Weiterentwicklung von Praxis-Instrumenten
  • Fundierte Informationen und Empfehlungen für politische und wirtschaftliche Ent­scheidungsträger zur Schaffung regionaler Programme und Aktionen zur Stärkung des Biodiversitäts-Schutzes;
  • Öffentlichkeitsarbeit und Verbreitung von Projektergebnissen
  • Projektmanagement

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss und mind. fünf Jahre Berufserfahrung im o.g. Themenfeld. Sie haben sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Business & Biodiversity, Lebensmittelwirtschaft, Nachhaltigkeit oder Landwirtschaft.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Unternehmen sowie Akteuren aus Landwirt­schaft und Naturschutz.
  • Sie haben großes Interesse an einer nachhaltigeren Ausrichtung von Landwirtschaft und der Lebensmittelbranche.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse und kommunikatives Geschick.

Unser Angebot:

  • Interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben in einer ambitionierten Umwelt- und Naturschutzorganisation im regionalen und europäischen Kontext, in der Sie etwas für eine nachhaltige Zukunft bewegen können.
  • Umsetzungsorientiertes, engagiertes und unterstützendes Team
  • Arbeiten in Radolfzell am schönen Bodensee
  • Leistungsgerechte Bezahlung (inkl. 13. Monatsgehalt)
  • Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV; Jobrad
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Nach Möglichkeit Aufstockung auf eine 100 % – Stelle.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Februar 2021 an:

Bodensee-Stiftung, Marion Hammerl, marion.hammerl@bodensee-stiftung.org

Es werden ausschließlich Bewerbungen per E-Mail berücksichtigt.

Stellenausschreibung