Zukunftsfähiger Bodensee: Jahresbericht 2014 ist online!

Liebe Partner und Freunde der Bodensee-Stiftung,

„Kaum ist das alte Jahr vorbei – schon geht das neue wieder los“ … sagen die Rheinländer und wahr­scheinlich ist es Ihnen genau so ergangen! Wir hoffen, dass Sie das neue Jahr entspannt beginnen konnten und für die kommenden Herausforderungen mit Energie, Optimismus und einer guten Portion Gelassenheit gewappnet sind.

Keine wesentlichen Fortschritte beim Klimaschutz, der anhaltende Verlust der biologischen Vielfalt, Krisen, Konflikte, Katastrophen  … eigentlich kann 2015 nur besser werden. Dazu wollen wir beitra­gen und berichten in unserem Jahresbericht, was wir letztes Jahr erreicht haben – oder auch nicht – und welche Ziele wir uns für dieses Jahr stecken.

Um diese zu erreichen brauchen wir, wie schon in den Jahren zuvor, Ihre Unterstützung. Und damit Sie ganz viel moralische, institutionelle und vielleicht auch finanzielle Unterstützung geben können, haben wir an Ihr leibliches Wohl gedacht. Ja, jetzt kochen wir auch noch! In diesem Jahr werden wir, das Team der Bodensee-Stiftung, jeden Monat ein Lieblingsrezept auf unsere Internetseite zum Download für Sie bereitstellen. Natürlich sind die Rezepte vorher ausgiebig von unserem Team im hauseigenen Kochstudio getestet und verkostet worden. Das Januar-Rezept „Urkartoffel-Karotten­puffer mit Rahm-Wirsing“ wartet bereits auf Sie , gleich im Blog-Beitrag nebenan.

Unseren Jahresbericht 2014 finden Sie im Anhang als PDF-Dokument.

Viel Spaß beim Lesen, Kochen und Genießen und ein gutes Jahr 2015,

Marion Hammerl und das Team der Bodensee-Stiftung

 

AnhangGröße
BoSti_Jahresbericht_2014_klein.pdf3.65 MB