Zwischenbericht der Potenzialanalyse liegt nun vor

Bei einer gemeinsamen Sitzung aller Projektpartner im Landratsamt Friedrichshafen, wurden erste Ergebnisse der Potenzialanalyse durch die Arbeitsgruppe Bodenseeufer (AGBU) vorgestellt.Der Zustand der Auenwälder um den Bodensee ist alarmierend. Nur in wenigen Gebieten kann überhaupt noch von einem intakten Auenwald gesprochen werden. Auf der Basis dieses Zwischenberichts hat die Projektsteuerungsgruppe nun die Gebiete für die detaillierteren Machbarkeitsstudien festgelegt.

Die Bodensee-Stiftung wird bis Ende März die Ausschreibungsunterlagen erstellen. Alle geeigneten Ingenieurbüros sind aufgerufen ihr Interesse zu bekunden.

Projekte zu diesem Thema: