Trochtelfinger Tafelrunde: Nachhaltigkeit wird zum Pflichtthema für Unternehmen

Gemeinsam mit dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) und ALB-GOLD Teigwaren lädt die Bodensee-Stiftung als Projektpartner der European Business & Biodiversity Campaign zur Konferenz "Biodiversität und Gentechnik - Chancen und Herausforderungen für die Lebensmittelwirtschaft"  am 10. November im ALB-GOLD Kundenzentrum in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb ein.

Konsumenten erwarten heute von der Lebensmittelwirtschaft, dass sie ökologisch verantwortungsvoll produzieren. So belegen zahlreiche Umfrageergebnisse, dass Verbraucher keine Lebensmittel wollen, die mit gentechnisch veränderten Pflanzen hergestellt werden. Untrennbar mit der Agro-Gentechnik ist auch das Thema Biodiversität verbunden. Einerseits ist die Artenvielfalt auf den Feldern durch die Agro-Gentechnik direkt gefährdet, andererseits die größtmögliche Biodiversität eine Grundvoraussetzung für eine dauerhaft gesunde Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion.

Wie der komplexen Thematik gerecht werden? Wie integriert man „Ohne Gentechnik“ und „Artenvielfalt“ ins tägliche Geschäft? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus? Und wie macht man die erreichten Nachhaltigkeitsleitungen für seine Kunden erlebbar?

Die Konferenz greift diese Schlüsselfragen auf und sucht nach praktischen Lösungsansätzen. Mit Vorträgen und vier Fachforen, bietet die sie eine Plattform für Information, Diskussion und Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmer erfahren aus erster Hand, wie sie ihre Produktion auf „Ohne Gentechnik“ ausrichten und zielgerichtet Maßnahmen initiieren können, um negative Auswirkungen auf Artenvielfalt und Ökosysteme zu reduzieren – oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Ausserdem, wie Nachhaltigkeitsfaktoren verbraucherorientiert in die Kommunikation eingebunden werden.

Die Veranstaltung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen der Lebensmittelbranche sowie an Berater und Entscheider im Handel und in einschlägigen Institutionen. Die Konferenz ist die neunte Veranstaltung in der Reihe der „Trochtelfinger Tafelrunden zur Agro-Gentechnik“.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie im Anhang oder im Internet unter www.alb-gold.com.