Jetzt den Atomausstieg verteidigen

Schwarz-Gelb hat die Wahl nicht wegen, sondern trotz ihrer Forderung nach längeren AKW-Laufzeiten gewonnen. Denn auch die Mehrheit der CDU-, CSU- und FDP-WählerInnen will laut Umfragen am Ausstieg festhalten. Deshalb wollen wir schnell und unmissverständlich deutlich machen: Die neue Regierung riskiert einen großen gesellschaftlichen Konflikt, wenn sie tatsächlich auf AKW-Laufzeitverlängerungen setzt.

MACHEN SIE MIT: Unterschreiben Sie unseren offenen Brief an Merkel, Seehofer und Westerwelle, die Energiewende zu sichern. Kündigen Sie gemeinsam mit tausenden anderen Menschen Ihren Protest gegen eine Aufkündigung des Atomausstiegs an! Unseren offenen Brief wollen wir möglichst schnell in bundesweiten Zeitungen veröffentlichen.

Unterschreiben Sie jetzt:

http://www.bund.net/atomausstieg-festhalten