Großdemonstrationen gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP

Liebe Freundinnen und Freunde,sehr geehrte Damen und Herren,

am 17. September findet in Stuttgart und bundesweit in 6 weiteren Städten Großdemon-strationen gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP statt. Das Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) gilt als Blaupause für TTIP.Es ist fertig verhandelt und soll beim EU-Kanada-Gipfel im Oktober offiziell unterzeichnet werden.

Damit drohen Umwelt- und Sozialstandards geschwächt und Demokratie und Rechtsstaatlichkeit untergraben zu werden.

Mit der Demonstration und Kundgebung in Stuttgart (Zentral für ganz Baden-Württemberg) zu mehrere zehntausend Teilnehmer*innen erwartet werden, fordern wir die Landesregierung auf im Bundesrat CETA und TTIP nicht zuzustimmen sowie einen generellen Stopp der Freihandelsabkommen.

Damit die DEMO groß und erfolgreich wird, brauchen wir Ihre/Deine Unterstützung. Bitte den Aufruf unterzeichnen:
http://ttip-demo.de/home/aufruf/aufruf-unterzeichnen/
Bitte weisen Sie /Ihr in newslettern, sozialen Netzwerken, etc. auf die Demo hin. Und bitte nehmen Sie /Ihr an der Demonstration teil. Alle Termine rund um TTIP/CETA stehen auf auf der Homepage: http://ttip-demo.de/home/

Danke und mit freundlichen Grüßen,
das Team der Bodensee-Stiftung