Erfolgreiche Bioenergie-Kooperationen

Erfolgreich mit unterschiedlichen Partnern kooperieren und dabei Bioenergieprojekte erfolgreich realisieren - darum geht es im Wesentlichem im Netzwerk der Bioenergie-Region Bodensee. Gut zwanzig Teilnehmer aus der privaten Wirtschaft, Verwaltung, Umweltschutz und Landwirtschaft trafen sich am Donnerstag, dem 18. Juli im Bürgerhaus der Stadt Stockach und tauschten sich über ihre Projektideen und Zukunftsvisionen aus.

Für reichlich Gesprächsstoff und Anregung sorgten auch die vorgestellten Praxisbeispiele aus der Bioenergie-Region Bodensee sowie den 24 weiteren Bioenergieregionen in Deutschland. Ein Höhepunkt war die anschließende Exkursion zum nahegelegenen Energiepark Hahnennest bei Pfullendorf. Dort wird in bisher beispielhafter Weise die Zusammenarbeit von 4 Landwirten, der Weltmarktfirma Geberit und dem BUND Ravensburg vorgelebt. Das Beispiel zeigt sehr anschaulich wie nachhaltige Bioenergieproduktioon aussehen und welche Vorteile eine Kooperation mit solch unterschiedlichen Partnern bringen kann. 

Weitere Informationen zum Energiepark Hahnennest unter http://www.energiepark-hahnennest.de/

Die nächsten Veranstaltungshinweise der Bioenergie-Region Bodensee finden sie immer aktuell unter: http://www.bioenergie-region-bodensee.de/

 

Projekte zu diesem Thema: