SWR Fernsehen berichtet über Kleingewässerprojekt

Am 29.3. war das SWR-Fernsehen zu Besuch beim BUND, um einen Beitrag zum
Interreg-Projekt und zum Amphibienschutz in der Region zu erstellen.
Gedreht wurde in den Gebieten Seewadel (Singen), Grassee (Gottmadingen)
und Nägelesee (Öhningen). Der Film wird im Rahmen des Magazins
"natürlich!" am Dienstag, 5.4. um 18.15 Uhr gesendet.