SANU-Kurs: Nachhaltigkeit von Projekten beurteilen

"Nachhaltigkeit ist zu komplex und zu theoretisch!" Diese oft gehörte Aussage entspricht heute nicht mehr der Wahrheit. Dank bewährten Beurteilungsinstrumenten und etwas Kompetenzen kann jede und jeder die Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung ganz konkret in ein Projekt einfliessen lassen. Im zweitägigen sanu-Praxisseminar am 15. und 16. April 2010 in Biel erfahren Sie wie. Alternativ findet das Seminar auch am 25. und 26. November diesen Jahres statt.

Seminarziele sind: Die Teilnehmenden

  • wenden Nachhaltigkeitsbeurteilungsinstrumente bewusst an;
  • erhalten einen Überblick der bestehenden Beurteilungsainstrumente;
  • erkennen die eigenen Bedürfnisse und verfügen über eine geeignete Methode für die nachhaltigkeitsbeurteilung;
  • gestalten einen für ihre Organisation geeigneten Beurteilungsprozess.

 Zielpublikum sind in Unternehmen:

  • Projekt- und Entwicklungsverantwortliche
  • Abteilungsleitende

 sowie in Gemeinden, Städte, Kantone und Regionen:

  • Abteilungs- und Ressortleitende
  • Nachhaltigkeitsverantwortliche
  • Projektleitende
  • Wirtschaftsförderer
  • Exekutivmitglieder
  • Regionalmanager
  • Planerinnen und Planer

Weitere Informationen und Anmeldung unter:  www.sanu.ch