Spanferkel und Naturkunde am Birkenhof

Am Sonntag, den 27. September 2009, laden die Familien Fahr und Gassner zum zweiten Mal zu ihrem gemütlichen Hoffest auf dem Birkenhof und auf dem Pferdehof in Gottmadingen ein. Zwischen 11 und 17 Uhr er­warten die Besucher eine herzliche und herzhafte Bewirtung sowie natur­kundliche Führungen in das Naturschutzgebiet Hardtseen.

Für besondere Leckerbissen sorgen Armin Hügle mit gegrilltem Spanferkel und die Landfrauen mit Kaffee und frischem, selbst gebackenen Kuchen. Entlang des im letzten Jahr von der Bodensee-Stiftung erstellten Landschaftspfads Hardtseen wird Eberhard Koch vom BUND mehrmals zu naturkundlichen Führungen zu den Zusammenhängen zwischen Naturschutz, Landwirtschaft und Kulturland­schaft einladen.

Außerdem finden bereits ab 9 Uhr verschiedene Reitprüfungen auf dem Pferdehof Gassner statt. Speziell für Kinder gibt es zahlreiche Attraktionen wie Ponyreiten, Kinderzelt, eine Schauschmiede, Postenlauf, Voltigieren und um 13 Uhr ein Schauprogramm unter dem Motto „Pippi Langstrumpf im Zirkus“. Abschließend werden die Vereinsmeister geehrt und die Reit-Ab­zeichen verliehen. Auch auf dem Pferdehof wird für bestens für das leib­liche Wohl gesorgt.

 

Projekte zu diesem Thema: