Reply to comment

Naja, das ist ja irgendwie der Punkt: Ofenbar gehört "Biodiversität" nicht zum alltäglichen Sprachgebrauch - was ja ein wenig schade ist. Bei "Photovoltaik" wundert es mich eigentlich sogar noch mehr: Immerhin haben doch heute eine Menge Bürger eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Frage: Vielleicht haben die keine Photovoltaikanlage, sondern eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach? Muss ich beizeiten mal ausprobieren....

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Fill in the blank