Reply to comment

Lieber Sven,

Du hast die Ausstellung sehr gut beobachtet und kommentiert! Gerade der Zwiespalt sachliche Information - kritikloser Umgang mit hochradioaktivem Atommüll hat es mir schwer gemacht, das Ganze in Worte zu fassen. Dieses vermittelte Gefühl "Wir können das schon händeln" macht mich so wütend. Die sind selber  unsicher, was das Problelm betrifft und tun so als hätten sie es im Griff. Wären die WAA-Proteste oder Anti-Atomkraft-Demos dokumentiert worden, wäre die Ausstellung glaubwürdiger, denn die Angst vor Radioaktivität ist real - auch bei den Ausstellern - und wurde völlig unter den Teppich gekehrt.

Liebe Grüße,

Christine

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Fill in the blank