Reply to comment

Vielen Dank, Herr Parwan, für Ihren Diskussionsbeitrag, der meiner bisherigen Vorstellung von LOHAS doch einiges hinzugefügt hat.
Mein Punkt ist, dass ich daran zweifle, dass sich bereits 44 % der Bevölkerung ernsthaft mit einem Konsum- und Bewusstseinswandel beschäftigen UND ihr Denken in entsprechendes Handeln umsetzen.
Klar, so ein gesellschaftlicher Bewusstseins- und Wertewandel braucht viel Zeit. Und gerade deshalb machen mich die 44% aus der ALLIANZ-Umfrage misstrauisch und senden aus meiner Sicht ein falsches Signal: Bald sind wir über den Berg, weil ja schon knapp die Hälfte anders denkt UND handelt. Aber das ist leider nicht so! Oder habe ich die Meldungen über radikale Umsatzeinbußen bei LIDL, ALDI und Co. übersehen?
Es wäre sehr schade, wenn die LOHAS-Bewegung oder auch nur der Begriff LOHAS zu früh im Mainstream baden geht und als grünes Deckmäntelchen für halbherziges Handeln missbraucht wird. Deshalb meine kritischen Töne.

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Fill in the blank