Die Bodensee-Stiftung ist durch ihre Aktivitäten und Projekte in unterschiedlichen Handlungsfeldern regional und international anerkannt und gut vernetzt. Daraus haben sich seit der Gründung folgende aktive Kooperationen und Mitgliedschaften der Bodensee-Stiftung ergeben:

 

  • Aktionsbündnis für gentechnikfreie Landwirtschaft in Baden-Württemberg
  • Arbeitskreis Grünland des NGP Baar
  • Begleitkommission Benken/Schweiz, Expertengruppe für die Schweizer Endlagerstandortsuche
  • Bio Austria Vorarlberg
  • Bioenergie-Regionen
  • DIN Spiegelausschuss zur Erarbeitung der ISO 268
  • ECOCAMPING
  • ECOTRANS – Netzwerk für nachhaltige Tourismus- und Regionalentwicklung
  • Europäisches Bodenbündnis ELSA
  • European Partnership for Sustainability Management for Local and Regional Authorities
  • Initiative Gentechnikfreie Bodenseeregion
  • Internationales Seennetzwerk Living Lakes
  • Klimaallianz Baden-Württemberg
  • Kompetenzzentrum Wasser Bodensee e.V.
  • „Nachhaltigkeitsmanagement für Kommunen“
  • Landschaftserhaltungsverband Konstanz
  • Netzwerk Blühende Landschaft
  • Netzwerk Lebendige Seen Deutschland
  • Netzwerk Stiftungen und Bildung im Bundesverband Deutscher Stiftungen
  • Netzwerk Umwelttechnologie BSM
  • Tourismus Untersee
  • Tourismuspolitik in Europa
  • Unternehmen Biologische Vielfalt 2020, eine Initiative des Bundesumweltministeriums, Wirtschaftsverbänden und Umweltorganisationen
  • Umweltgutachter-Ausschuss
  • Umweltrat Bodensee