Weblog von Patrick Trötschler

Bild' Dir Deine Meinung!

Haha, jetzt wächst zusammen was zusammen gehört. Die Bodensee-Stiftung in der BILD. Wer es nicht glaubt, kann es hier nachlesen. Und das Ding auf meinem Kopf ist der Grund! Mein allererster Bodensee-Apfel, der mit dem Label „Pro Planet“ der REWE Group ausgezeichnet worden ist.

Mundraub wird salonfähig!

Ja, ich gebe es zu. Nach dem Sportteil lese ich immer gleich die Panorama-Seite. Da steht aber manchmal auch was Interessantes. Zum Beispiel heute der Artikel in der Süddeutschen über das Internetportal mundraub.org. Dort sind auf einer google-map Stellen markiert, wo man freies Obst und Gemüse ernten kann; vor allem herrenlose Obstbäume. Dort kann man also ernten gehen.

Kampf, Krampf und ganz viel Spaß

Hurra, unser Bodensee-Naturschutz-Team "Wir retten den Muskel-Kater!" ist beim 6. Bodensee-Megathlon ins Ziel gekommen. Und das gar nicht mal schlecht. Immerhin sind wir in der Kategorie Mixed-Team unter 223 Mannschaften auf Platz 78 gelandet! Da waren wir selber etwas baff und haben uns natürlich riesig gefreut: Der Naturschutz unter den besten 35%.

Versteigerte Phacelia stehen in Blüte

Blühende Landschaften und kein Ende - momentan ist das Thema schon fast omnipräsent auf unserer Seite. Aber es reiht sich eben gerade ein kleiner Erfolg an den nächsten. Also berichte ich darüber. Aktuell blühen dier ersten Phacelia-Felder rund um Bohlingen und sogar einige Flurstücke auf der Gemarkung meiner schönen Heimatgemeinde Bankholzen, was mich persönlich sehr freut.

Jetzt blüht es auch in Kluftern

 "Den Bienen zum Leben, dem Auge zum Genießen", so kann man die Aktion beschreiben, die im April in Friedrichshafen-Kluftern gestartet wurde.