Blog

Weiterbildung vor der Haustür

Manchmal habe ich den Eindruck bzw. die Hoffnung, dass die schlauen und innovativen Vorarlberger ihre guten Ideen nicht nur in die Tat umsetzen, sondern auch in den Rhein und in die Bregenzer Aach werfen, auf dass sie dann durch den Bodensee treiben und an allen Ufern bemerkt und nachgeahmt werden.

Jetzt wird der Frühling erzwungen

Heute habe ich also beschlossen, nicht mehr länger tatenlos auf den Frühling zu warten. Ich bin aktiv zur Tat geschritten und habe meinen Teil dazu beigetragen den Druck auf die Jahreszeiten zu erhöhen...

Danke Christoph Stroppel und conactor

Am vergangenen Freitag feierten die drei Herren von conactor ihr fünfjähriges Betriebsjubiläum. Dazu gratulieren wir von der Bodensee-Stiftung herzlich, wünschen viel Spaß mit unserem altersgerechten Geburtstagsgeschenk und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit, die guten Gestaltungsideen (z.B.

Rote Sollbruchstelle im Untersee?

Jetzt schlägt`s aber dreizehn und dem Fass den Boden raus! Wir haben eine Unterwassergrenze im Untersee. Die gute alte Tante taz hat diese Woche darüber berichtet und seitdem nehmen die Fragen kein Ende. Behördlicher Schildbürgerstreich oder ordnungspolitische Weitsicht? Roter Faden oder rotes Tuch? Sollbruchstelle für die grenzenlos denkende Euregio Bodensee? Und gab es überhaupt eine Umweltverträglichkeitsprüfung zu dem Grenzprojekt?

Überall ist mehr drin

Die Bundesregierung stockt die als Umweltprämie aufgehübschte Abwrackprämie auf. So wie Helmut Kohl untrennbar mit Pfälzer Saumagen verbunden ist, so wird wohl Angela Merkel gemeinsam mit der Schrottpresse ihren Platz im kollektiven Gedächtnis finden. Da wäre mehr drin gewesen...