Blog

Neue Heimat für San Pellegrino

Urnäsch liegt am Fusse des Säntis und in Urnäsch sind die Alder-Brüder beheimatet. Mit ihrer ursprünglichen Schweizer Volksmusik, die sie mittlerweile in der vierten Generation spielen, sind sie auf der ganzen Welt bekannt und auch schon um die ganze Welt gereist.

Mobile Mitfahrzentrale weist uns den Weg

Unser geschätzter Ex-Kollege Matthias Mörk arbeitet inzwischen für die Wirtschaftförderung GmbH der Stadt Sindelfingen und war an der Testphase von caribo, einer mobilen Mitfahrzentrale, beteiligt. Zettel am schwarzen Brett aushängen war früher, heute macht man das mit dem Daumen auf dem Handy.

Vote for Marion!

Unsere Geschäftsführerin, Marion Hammerl, ist nominiert für die Goldene Bild der Frau.

Über den Jordan gehen? Mit Gummistiefeln…

Vor knapp 50 Jahren leitete die Strömung des Jordan Flusses 1,3 Milliarden Kubikmeter Wasser pro Jahr zum Toten Meer. Heute sind es aufgrund von 95% Wasserentnahme des Flusses durch Israel, Jordanien und Syrien lediglich nur noch 70 bis 100 Millionen Kubikmeter Wasser, die ins Tote Meer gelangen.

Die Milch macht`s - den Bauern ganz schön schwer

Ich kann die Wut und den Frust der Milchbauern nur zu gut nachvollziehen. Es ist entwürdigend, wenn man morgens in den Stall geht und weiß, dass man den ganzen Tag hart arbeitet und abends trotzdem mit Verlust rausgeht. Nicht ganz nachvollziehen kann ich aber die derzeitigen Protestaktionen.