Unterwegs für eine blüten- und artenreiche Bodenseelandschaft

Auch in diesem Jahr war die Exkursion zu den Blühflächen auf dem Golfplatz bei Schloss Langenstein mit rund 20 Teilnehmern sehr gut besucht. Vertreterinnen und Vertreter aus Naturschutz, Imkerei, Landwirtschaft, Kommunen und Unternehmen informierten sich bei Dr. Dittrich von syringa und dem Greenkeeper Herrn Buhl über die Anlage von mehrjährigen artenreichen Blumenwiesen.

Beim Thurgauer Blumenwiesentag in Lengwil-Oberhofen präsentierte Patrick Trötschler den Landwirten und Verwaltungsakteuren das Netzwerk Blühender Bodensee. Bei der Fachveranstaltung begutachteten die Besucher die Anlage von artenreichen Heuwiesen. Hier finden Sie weitere Infos zum Thurgauer Blumenwiesenprojekt.

 

Projekte zu diesem Thema: 

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Fill in the blank