Netzwerk blüht auch im Herbst

Unser Netzwerk Blühender Bodensee wächst und gedeiht, sogar im blütenarmen Herbst, dass es eine Freude ist. Mittlerweile sind 35 Akteure im Netzwerk aktiv: 15 Städte und Gemeinden, 5 Landwirte bzw. Erzeugergemeinschaften, 5 Unternehmen, 5 Naturschutzgruppen und 5 Imkervereine. Im nächsten Monat erscheint die Broschüre mit guten Beispielen aus der Bodenseeregion.

Eine weitere schöne Zahl ist 64. So viele Hektar sind nämlich seit Gründung des Netzwerks Blühender Bodensee bienen- und insektenfreundlich angelegt oder gepflegt worden.  Es blüht also - langsam aber sicher - wieder was im Bodenseeland! Und die Aktivitäten für 2011 sind schon in Vorbereitung.

Mehr Informationen unter www.bluehender-bodensee.net

Projekte zu diesem Thema: 

Kommentare

Euer Netzwerk ist echt eine super Idee. Was plant ihr für 2011 genau?

Hallo,

danke für die Blumen!  Wir planen u.a. eine Broschüre mit nützlichen Tipps für Gartenbesitzer, verschiedene Workshops und Exkursionen für unsere Zielgruppen und eine Ausweitung mit unseren Partnern aus dem Obstbau. Auch Feldschilder für Blühflächen und eine Aktion im Rahmen eines großen Sportevents sind in Vorbereitung. Mehr beim nächsten Netzwerktreffen im März 2011.

Mit besten Grüßen
Patrick Trötschler

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Fill in the blank