Kühe zu vermieten

Eine charmante und bauernschlaue Vermarktungsidee der Familie Breitenmoser in Appenzell: sie vermieten ihre Kühe und kombinieren dazu ihre Käsevermarktung, ihr touristisches Angebot und ein wenig Umweltbildung. Besonders amüsant und liebevoll ist die Kuhgalerie mit einfühlsamen Beschreibungen der ähem Mietobjekte, die auf so schöne Namen wie Arnika, Valerie oder Charlieze hören.

Hier gibt`s alle Infos: www.kuehe-mieten.ch

Im Bild: Paula, geboren am 31. August 2004 - Anspruchslose junge Kuh, welche gerne ihren eigenen Weg geht. Ist einem Leckerbissen nie abgeneigt.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Fill in the blank