Biodiversität - wie schreibt man das?

Ich gestehe, zunehmend Sklave des Wörterbuches meines Textverarbeitungsprogramms zu werden... In letzter Zeit schreibe ich häufiger das Wort "Biodiversität" - welches jedes mal rot angestrichen wird und jedesmal wieder frage ich mich dann, ob ich es denn auch richtig geschrieben habe. Vielleicht ergibt sich hier ein neuer Indikator für die Erfassung der gesellschaftlichen Verankerung umwelt- bzw. nachhaltigkeitsrelevanter Themen: Kann mein Wörterbuch sie? Wissen Mac-User mehr über Biodiversität? Oder Open-Office-Nutzer? Oder ist es egal, wie man es schreibt? Egal - in Zukunft wird nicht mehr rot unterstrichen: "Zu Wörterbuch hinzufügen" und fertig ist die Vereinheitlichung der Schreibweisenvielfalt! Wenn Biodiversität doch nur immer so einfach wäre...

Kommentare

Hi,

ich schreibe öfters Artikel zum Thema Photovoltaik und mir geht es so mit dem Begriff "Photovoltaikanlagen". Jedes mal rot unterstrichen, bei WORD, bei Open Office bei MAC habe ich es nicht probiert, Apple gehört nicht zu den Marken die ich unbedingt haben muss. Klar geht es Rechtsklick, hinzufügen, fertig aber gewisse Begriffe die über den täglichen Sprachgebrauch hinaus gehen, sollte ein Schreibprogramm schon hinbekommen! Ach übrigens: Biodiversität ist bei mir auch rot unterstrichen :)

 

Schöne Grüße aus dem grünen Thüringen-

Naja, das ist ja irgendwie der Punkt: Ofenbar gehört "Biodiversität" nicht zum alltäglichen Sprachgebrauch - was ja ein wenig schade ist. Bei "Photovoltaik" wundert es mich eigentlich sogar noch mehr: Immerhin haben doch heute eine Menge Bürger eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Frage: Vielleicht haben die keine Photovoltaikanlage, sondern eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach? Muss ich beizeiten mal ausprobieren....

Falls es ein Trost ist: Der Mac kennt "Biodiversität" und "Fotovoltaik" auch nicht, dafür aber "Photovoltaik". 

 

Grüße aus der Grafschaft Bentheim!


Ich vermute, Biodiversität muss erst noch in das proprietäre Format von ITunes übertragen werden. Auf Photovoltaik haben die wahrscheinlich schon Patente angemeldet...

Hallo Zusammen,

ich wollte Euch zu diesem Thema eine Erkenntnis meinerseits übermitteln:

Ich bin der Überzeugung das der Begriff Biodiversität, also die biologische Vielfalt, etwas mit Kunst zu tun hat.

Biologische Vielfalft ist ein gigantisches Kunstwerk.

Und wie schon Paul Klee erkannt hat: Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst
macht sichtbar

Wer sich mit Biodiversität beschäftigt, sich damit auseinandersetzt, für den wird sehr schnell, sehr vieles sichtbar.

So ist es zumindest mir ergangen.

 

Herzliche Grüße aus dem Deggenhausertal

von

Adolf Stecher

 

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Fill in the blank